Polierutensilien

Die hochwertigen antiken Möbel aus dem Renaissance, Barock und Biedermeier wurden
ausschliesslich mit Schellack Politur behandelt.
Auch heute noch, werden auf diesen wertvollen Objekten die Polituren von Hand aufgetragen.
Dazu braucht es, in Spiritus aufgelösten Schellack. Das Grundprodukt wird auf einen
Polierballen gegossen und wenn nötig mit Spiritus verdünnt.
So wird die Politur auf das Holz aufgetragen.

Schicht für Schicht.